Schulmedizin – Lebenslanges Lernen

Die Weiterbildung ist ein wesentlicher Beitrag zur Qualitätssicherung in der Erfahrungsmedizin in der Schweiz.

Die kontinuierliche Fort- und Weiterbildung ist eine Grundlage zum erhalt des EMR und ASCA Qualitätslabel. Es ist in der Verantwortung der Therapeuten einerseits neues dazu zu lernen und andererseits bestehendes wissen zu vertiefen.

Unsere Fortbildungen in der Schulmedizin entsprechen den aktuellen Vorgaben des EMR.
Sie werden laufend erneuert und den aktuellen Anforderungen angepasst.