Weiterbildung Schulmedizin
Segmentmassage

Segmentmassage

Die Segmentmassage ist eine gezielte Stimulation mehrerer Gewebeschichten überwiegend im Rückenbereich.

Bei der Segmentmassage werden einzelne Körpersegmente massiert, welche in reflektorischer Verbindung zu Organen stehen sollen. Dabei wird jedes Segment von einem Rückenmarksabschnitt versorgt und so unterteilt. Die Segmentmassage ist eine Sonderform der Bindegewebsmassage, bei der einzelne Körpersegmente mit Haut-, Unterhaut- oder Faszientechnik bearbeitet werden. Die lokale Reaktion besteht aus einer Mehrdurchblutung des Gewebes.

Kursinhalt
Der Masseur versucht bei der Massage das Gewebe so zu stimulieren, dass die Nervenbahnen und auch die dadurch versorgten inneren Organe angeregt werden. Dabei werden Haut, Unterhaut und Faszien behandelt und verstärkt durchblutet. Die Massage kann teilweise ein schneidendes Gefühl erzeugen.

Lernziel
Erlernen und anwenden Segmentmassage zur Optimierung der Arbeit in der täglichen Praxis. Es wird durch spezielle Massagegriffe ein adäquater Reiz für eine schnellere Reaktion angestrebt.


Voraussetzungen:

 

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns, gerne lernen wir Sie persönlich kennen und nehmen uns anlässlich eines individuellen und kostenlosen Beratungsgesprächs Zeit für Sie.
Margrit Honauer
Margrit Honauer
Administration