Weiterbildung Schulmedizin
Manuelle Lymphdrainage im Gesicht

Manuelle Lymphdrainage im Gesicht

Besonders betroffen ist bei den meisten Menschen die Gesichtshaut.

Oft wirkt sie fahl, müde und glanzlos. Ihr fehlt das Strahlen und die Frische. Ursache dafur sind häufig Schadstoffe, die über die Lymphgefässe nicht in ausreichendem Masse abtransportiert werden. Es entsteht ein Lymphstau, der die Haut fahl erscheinen lässt und im schlimmsten Fall Rötungen und Bläschenbildung nach sich ziehen kann. Diesem Zustand können Sie mit einer Lymphdrainage entgegenwirken. Gesicht und Teint erholen sich und erstrahlen in neuem Glanz.

Kursinhalt
Es ist nachgewiesen, dass Sie mit einer regelmässigen Lymphdrainage Gesicht und Haut von Schadstoffen befreien und in kurzer Zeit einen ebenmässigeren Teint erlangen.


Voraussetzung: Keine

 

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns, gerne lernen wir Sie persönlich kennen und nehmen uns anlässlich eines individuellen und kostenlosen Beratungsgesprächs Zeit für Sie.
Margrit Honauer
Margrit Honauer
Administration