Weiterbildung Komplementärmedizin
Thai Fussmassage

Thai Fussmassage

Thai-Fussmassage oder Nuad Tao, der Weg zu lächelnden Füssen.

Die Fussreflexzonen werden unter gesundheitspräventivem oder therapeutischem Aspekt nach alter thailändischer Tradition mit einem Holzstäbchen zur Regulation der Organfunktionen stimuliert. Als positiver Nebeneffekt kann eine Harmonisierung der inneren Organe angeregt und psychische Verspannungen abgebaut werden. Längst wurde die Thaimassage im Volk verbreitet und hat ihren festen Platz in der Behandlung und zur Gesundheits-Vorsorge. 

Kursinhalt

  • Einführung in die Stick Technik
  • Das typische an der Thaifussmassage ist das arbeiten mit dem Massagestäbchen
  • Kennen lernen der typischen T Handtechniken


Lernziel
Die Kursteilnehmer erlernen den originalen Ablauf der Thaifussmassage.

Voraussetzung: Grundkenntnisse der Fussreflexzonenmassage