Infoabend
Weiterbildung Komplementärmedizin
Schmerztherapie nach ManA

Schmerztherapie nach ManA

Einleitung
Diese manuelle Therapieform befreit Menschen von ihren akuten und chronischen Schmerzen.

Bei über 90% der Schmerzen handelt es sich um Alarmschmerzen. Das sind funktionelle Schmerzen die ohne Schädigungen entstehen. Durch die manuelle Drucktechnik können die Schmerzen langanhaltend reduziert oder sogar beseitigt werden.

Kursinhalt
Oberer Körperbereich:
Arme, Schulterblatt, Becken, Rumpf, Kopf

Erkennen der Schmerzentstehung & der Schmerzpunkte. Praktisches Anwenden der Drucktechnik und der Selbsthilfeübungen

Unterer Körperbereich:
Füsse, Beine, Kreuz- & Steissbein, Gesäss, Rücken

Erkennen der Schmerzentstehung & der Schmerzpunkte. Praktisches Anwenden der Drucktechnik und der Selbsthilfeübungen

Lernziel

  • Verständnis für die Schmerzentstehung. Ausübung der manuellen Drucktechnik und bei welchen Schmerzzuständen sie verwendet wird. Anwendung der Selbsthilfeübungen.

Voraussetzung

  • Dipl. Masseur/innen, Therapeuten oder gleichwertige Ausbildung