Grundausbildung
Fussreflexzonenmassage

Die sinnvolle Gesundheitsvorsorge – Fussreflexzonenmassage/4 CP

Diese Therapieform zählt zu den Umstimmungstherapien und nutzt die beim Menschen vorhandene Regenerationskraft.

Sie dient der Behandlung so genannter Zonen, wobei der menschliche Körper in Längs- und Querzonen unterteilt ist. Man geht davon aus, dass bestimmte Zonen am Fuss entsprechenden Organen zugeordnet sind, Nervenpunkte, die also mit entfernten Punkten im Körper in Verbindung stehen. Diese Massageform hat sich laufend weiterentwickelt und dient dank ihrer vielfältigen Anwendung dem Wohl des Menschen.

Die bestandene Abschlussprüfung berechtigt für das Diplom in Fussreflexzonenmassage und erfüllt die Stundenanforderungen des EMR.

​​​​​​​Module Grundausbildung Fussreflexzonenmassage 100 Std.

  • Fussreflexzonen Kursteil 1 
  • Fussreflexzonen Kursteil 2
  • Fuss-/Handreflexzonen Kursteil 3
  • Fussreflexzonen Kursteil 4


​​​​​​​Zur Anmeldung beim EMR benötigen Sie zusätzlich die Ausbildung Med. Grundlagen Basic (150 Std.)
 

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns, gerne lernen wir Sie persönlich kennen und nehmen uns anlässlich eines individuellen und kostenlosen Beratungsgesprächs Zeit für Sie.
Sarah Muheim
Sarah Muheim
Administration